Standbild-RD.jpg
kontakt.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
GstMN.jpg Foto: B. Drexel - KV UA

Herzlich Willkommen beim BRK-Kreisverband Unterallgäu

Das Bayerische Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt

Wir, der Kreisverband Unterallgäu sind einer der großen Wohlfahrtsverbände in der Region. Wir verfügen über ein Seniorenheim und 4 Rettungswachen mit rund 200 hauptamtlich Beschäftigten und rund 1.000 ehrenamtlich Tätigen.

Aktuelles: BRK-Ehrenamtstag

An unserem BRK-Ehrenamtstag stellen wir Ihnen die Aufgaben des Roten Kreuzes und des Katastrophenschutzes vor.

Verschiedene unserer Einheiten zeigen Ihre Tätigkeit:

  • die Bergwacht klettert und seilt sich ab
  • die Wasserwacht führt das Retten aus Gewässern vor
  • die Rettungshundestaffel zeigt Übungen mit Hunden oder Personensuche
  • Jungmitglieder führen Erste-Hilfe-Maßnahmen „von Kinder für Kinder“ vor
  • die SEG IuK kommt mit dem Kommandowagen
  • der Rettungsdienst simuliert einen Einsatz bei Schlaganfallpatienten
  • das Team „Psychosoziale Notfallversorgung“ hält einen Kurzvortrag über das Thema „psych. Trauma“
  • an der Erste-Hilfe-Station können Besuchende ihre Kenntnisse auffrischen
  • Einsatzfahrzeuge und Katastrophenschutzzelte können besichtigt werden.

Unsere Mitglieder stehen für Informationen zur Verfügung und freuen sich, wenn bei Jemandem das Interesse an der ehrenamtlichen Mitarbeit geweckt wird.

Der Eintritt ist frei - die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt.

 

  • Senioren-Park Buxheim

    Wohnen in bester Betreuung - in unserer stationären Einrichtung erwartet Sie eine freundliche Atmosphäre, komfortable Ausstattung und beste Verpflegung.
    Weiterlesen

  • Stellenangebote

    Unsere aktuellen Stellenangebote im Kreisverband Unterallgäu
    Weiterlesen

  • Erste Hilfe kompakt

    Kurz, knackig und alltagstauglich erfahren Sie hier - angelehnt an die europaweite Notrufnummer 112 in nur ca. 112 Minuten - alles über die wesentlichen lebensrettenden Maßnahmen, um bei Notfällen richtig reagieren zu können.
    Weiterlesen