Bereitschaften im Kreisverband Unterallgäu

Die Bereitschaften sind das Rückgrat ehrenamtlichen Engagements im Bayerischen Roten Kreuz. Sie stellen einen Großteil des ehrenamtlichen Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes.

Bereitschaftsmitglieder sind in spezielle Gruppen eingeteilt und dort ehrenamtlich aktiv. Diese Gruppen haben die unterschiedlichsten Aufgaben vom Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen, über Betreuung und Versorgung von Betroffenen bis hin zur Logistik und technischen Betreuung des Einsatzzuges.

Der Kreisverband Unterallgäu unterhält Bereitschaften in Memmingen, Mindelheim, Babenhausen, Ottobeuren / Bad Grönenbach, Bad Wörishofen und Türkheim.